Donnerstag, 6. Januar 2011

Stupsnasenfußball

melde mich nur ganz kurz, um euch mein neues hobby vorzustellen:

STUPSNASENFUSSBALL!

und das geht so: ihr stosst einen hart gefrorenen scheeball kräftig mit eurer nase an und fangt ihn dann unter wildem getue und gekläffe wieder ein.


macht voll spass... und zum schluß, wenn keiner guckt, fresst ihr den schneeball auf ;-)

ansonsten hab ich grad keinen so guten tag: bin heute morgen (zum wiederholten mal) abgehauen und werde nun vom gesamten rudel ignoriert... und das tut echt weh!!!

Kommentare:

  1. Hi kleine Lady!

    STUPSNASENFUSSBALL hört sich lustig an!!!
    Aber das Andere, das solltest du überdenken. Da hast du dir ein megagefährliches Hobby zugelegt Mädel...

    Besorgte Grüße aus Österreich,
    Klarissa und die Mädels

    AntwortenLöschen
  2. Arme Carolina. Nach meinem letzten Ausflug waren meinen Menschen auch sehr enttäuscht aber dann hat mir unser Hundeschullehrer geholfen. Er hat meinen Menschen gesagt daß sie mich loben müssen wenn ich zurück komme und daß sie nicht nachtragend sein dürfen. Wir Hunde können angeblich nur dann verknüpfen wenn wir innerhalb weniger Sekunden gerüffelt werden alles danach verstehen wir nicht mehr. Dafür liebe ich meinen Hundeschullehrer aber nicht für seine Idee mit dem Schleppleinentraining.

    Deine Scully

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Lady Carolina,

    ich habe deinem Blog soeben den award liebster Blog verliehen. Weitere Infos findest du auf meinem Blog http://beaglesdiary.blogspot.com/

    Liebe Grüße
    Beagle Sam

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails